• Willkommen auf der Website
    der Maria-Victoria-Schule Ottersweier/Lauf

  • Schachturnier der Maria-Victoria-Schule

    Seit diesem Schuljahr bietet die Maria-Victoria-Schule eine Schach AG an. Trotz des durch die Coronapandemie etwas holprigen Start und den strengen Hygieneregelungen die am Schachbrett einzuhalten waren, lernten 14 Grundschüler seit dem letztjährigen September die Kunst des Schachspiels. Leider musste die AG allzu früh wieder eingestellt werden. Glücklicherweise fanden viele Kinder in ihren Eltern, Großeltern, Tanten, Onkeln oder weiteren Familienmitgliedern begeisterte Mitspieler und berichteten auch in den “erzwungenen Ferien” stolz von ihren Partien.

    Als die Schach AG Mitte Juni wieder stattfinden konnte, war die Gruppe noch auf eine starke Hälfte geschrumpft, die jedoch weiterhin mit Feuereifer bei der Sache war. Wir lernten noch einige Tricks für jede Phase des Spiels, bevor sich das Schuljahr dem Ende zuneigte. Schon zu Beginn der AG hatte ich mir vorgenommen mit den Kindern ein Schulschachturnier zu Besuchen, sozusagen als Highlight auf das wir hinarbeiten konnten. Leider mussten wir feststellen, dass alle Schachturniere entweder abgesagt, oder zu Onlineturnieren umgestaltet wurden. Daher veranstalteten wir kurzerhand unser eigenes Schachturnier in der MVS.

    Wie jeden Freitag trafen wir uns am 23.07.21 um 14Uhr im Klassenzimmer der 1b, diesmal aber mit etwas mehr Zeit und einer gehörigen Portion Vorfreude im Gepäck. Als besondere Überraschung für die Kinder hatten wir sogar einen Ehrengast: Herr Rektor Schmidt!
    Über vier Runden mit je 30 Minuten maßen sich die 7 Grundschüler untereinander und mit ihrem Schulleiter. Das Ergebnis war denkbar knapp. Der erste und der vierte Platz unterschieden sich nur um einen halben Punkt. Entsprechend emotionsgeladen war auch das Turnier. Spannung, Freude, Kampfgeist und auch die ein oder andere Träne war im Turnierraum zu finden.
    Die Schule stiftete neben einem Pokal für den ersten Platz und Medaillen für jeden der es aufs Treppchen schaffte zusätzlich noch Urkunden für jeden Teilnehmer. Insgesamt verlangte die Veranstaltung also definitiv nach einer Wiederholung.
    Ein besonderer Dank gilt auch der Schachabteilung des SV Vimbuch, der uns für das gesamte Schuljahr kostenlos Spielmaterial zur Verfügung gestellt hat.

    Da die Schule jetzt in die Sommerpause geht, werden wir auch die Figuren zunächst in ihren Schachteln lassen. Es war mir eine Freude mit den Kindern zusammen die Welt des Schachs zu erkunden. In Absprache mit der Maria-Victoria-Schule findet die Schach AG nun auch im nächsten Schuljahr wieder statt, diesmal auch für alle Schulklassen, nicht nur die Grundschüler. Ein weiteres Abschlussturnier ist auf jeden Fall wieder geplant!

    Michael Schrempp

    © Copyright 2018 – Maria-Victoria-Schule