• Willkommen auf der Website
    der Maria-Victoria-Schule Ottersweier/Lauf

  • Goethes Zeitreise

    Mit diesem Motto verabschiedete sich die vierte Klasse der Maria-Victoria-Schule von der Grundschulzeit. Höhepunkt des –von der Klassenlehrerin Sabine Kraus eingeübten- Theaterstückes war Goethes „Zauberlehrling“ als Rap. Hier bewies die Abschlussklasse einmal mehr, dass sie „ganz schön was auf dem Kasten“ hat. Dies unterstrich auch Rektor Bernhard Schmidt in seiner Ansprache. Die beiden Elternvertreterinnen Diana Ueberdieck und Tatiana Ruh ließen in ihren Abschiedsworten die Grundschulzeit der Kinder mit ihren Höhen und Tiefen Revue passieren. Frau Kraus würdigte in den Grußworten an ihre Schüler deren Leistungen und gab ihnen viele gute Wünsche für den weiteren schulischen und persönlichen Lebensweg mit. Gemeinsam überreichten Rektor Schmidt und Frau Kraus den Schülerinnen und Schülern anschließend ihre Abschlusszeugnisse. Als jahrgangsbeste Schülerin der Klasse wurde Maria Ell mit einem Preis für hervorragende Leistungen geehrt.

    © Copyright 2018 – Maria-Victoria-Schule